Informationen zum Corona Virus

Liebe Eltern

Swiss Medi Kids stellt sicher, dass Ihr Arztbesuch bei uns sicher verläuft. Es gelten individuelle auf unsere kleinen Patienten angepasste Regeln, über die wir Sie vor Ort informieren. Bitte respektieren Sie für Ihre Sicherheit und diejenigen Ihrer Kinder diese Regeln. Patienten mit Immunsuppression und Herz-Lungenproblemen (Herzfehler, Asthma) bitten wir, sich bei jeglichen Beschwerden nach telefonischer Rücksprache direkt in ein Kinderspital zu begeben.

Bei Erfüllung der Testkriterien des BAG können Sie Ihr Kind bein uns testen lassen. Bitte beachten Sie die neuen Testkriterien des BAG per 25.09.2020.

Selbst positiv getestete Personen müssen nicht immer ins Spital. Meistens genügt eine vom Arzt angeordneter Verbleib zu Hause. Hier finden Sie die Anweisungen zum Vorgehen bei Selbst-Isolation und Selbst-Quarantäne.

In Zürich, Winterthur und Luzern dürfen Sie in allen ausser den obgenannten Fällen wie bisher ohne Voranmeldung vorbeikommen. In Wil bitten wir wie immer um Voranmeldung. Bei Kindern hat das Corona Virus einen milden Krankheitsverlauf gezeigt. Halten Sie sich generell an die Hygiene Regeln des BAG (häufiges Händewaschen, möglichst wenig Nähe in öffentlichem Raum etc.).

In unseren Praxen gilt ab sofort für alle Personen ab 12 Jahren Maskenpflicht.

Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Kind weiterhin die Schule besuchen darf oder ob ein Kinderarzt konsultiert werden sollte, steht Ihnen ab sofort das Corona Bambini Tool zur Verfügung.

Falls Sie einen Covid-19 Test für Ihr Kind wünschen, finden Sie hier weitere Informationen.

 

 

Kindernothelferkurs Swiss Medi Kids 5
Kindernothelferkurs Swiss Medi Kids 6

Online-Kindernothelferkurse

Neu bieten wir Ihnen für den Theorieteil der Kindernothelferkurse einen Online-Kurs an.

Dieser findet am Samstag, 27. Februar 2021 von 08.30-11.00 Uhr statt und kostet CHF 120.-.

Falls Sie sich für den Kurs anmelden möchten kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Der Kurs wird über Zoom statt finden. Die Mindestteilnehmerzahl beläuft sich auf 4 Personen.

Für Krippen/Kita Kurse bieten wir ebenfalls die Möglichkeit an, die Kurse online durchzuführen.

Kindernothelferkurse

Unter Anleitung und Beobachtung erfahrener Ausbilder üben Sie verschiedenste Erste-Hilfe Situationen und Erstmassnahmen bei Kindern. Sie erhalten Praxis-Tipps und erlernen strukturierte Vorgehensweisen in Notfallsituationen.

Der Kurs wird in Kleingruppen mit max. 6 Teilnehmen durchgeführt. Da die praktischen Übungen an Puppen durchgeführt werden, ist der Kurs ohne Kinder.

Bitte beachten Sie, dass wir aktuell aufgrund Covid-19 keine Nothelferkurse vor Ort durchführen können. Falls Sie auf die Warteliste möchten, können Sie sich gerne bei uns melden.

Kindernothelferkurse für Gruppen, Krippen, Kitas

Wir bieten auch Nothelferkurse ausgerichtet auf Babies und Kleinkinder für Krippenleiterinnen und – Betreuerinnen an, direkt in Ihrer Krippe vor Ort.

Die Kurse finden jeweils an einem Tag von 9 – 16 Uhr, auch samstags. Am Ende des Kurses wird jede/r Teilnehmer/ in ein entsprechendes Zertifikat erhalten.

Kontaktieren Sie uns mit Angabe von Wunschdatum, Gruppengrösse und Austragungsort.

Bitte beachten Sie, dass wir aktuell aufgrund Covid-19 keine Nothelferkurse vor Ort durchführen können. Falls Sie auf die Warteliste möchten, können Sie sich gerne bei uns melden.

Falls Sie an einer Online-Durchführung interessiert wären, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren.

Advanced Pediatric Life Support Kurse (APLS)

Die aus England stammende Organisation ALSG (Advanced Life Support group) bietet im Bereich der Ausbildung von Pädiatern die sogenannten APLS (Advanced Pediatric Life Support) Kurse an, welche in der Schweiz wie z.B. der PALS Kurs (Pediatric Adcanced Life Support) besucht werden muss, damit ein Pädiater seinen Facharzttitel erwerben kann. Da ALSG vor allem im englischsprachigen Raum etabliert ist, konnte Swiss Medi Kids sich in Zusammenarbeit mit der in der Westschweiz angesiedelten Es Asur als Zentrum etablieren, welches für die Kurse in der Deutschschweiz zuständig ist. Mindestens zweimal im Jahr bieten ES Asur, Swiss Medi Kids und ALSG Kurse im EPI Zentrum Zürich an.

Diese richten sich vor allem an Ärztinnen und Ärzte, aber auch an medizinisches Pflegepersonal. Eine Vielzahl der Swiss Medi Kids Mitarbeitenden absolviert diesen Kurs, um in alltäglichen Notfallsituationen in der Praxis routiniert die lebenserhaltenden Massnahmen zu leisten. Der Kurs wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie mit 16 Credits als Kernfortbildung Pädiatrie anerkannt.

APLS Kursdaten:

2./3. November 2021

Falls Sie an einem der Kurse teilnehmen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren.
Swiss Medi Kids Kindernothelferkurs 4
Swiss Medi Kids Kindernothelferkurs 3