Swiss Medi Kids Kindernothelferkurs 4
Swiss Medi Kids Kindernothelferkurs 4

Advanced Pediatric Life Support Kurs (APLS)

Die aus England stammende Organisation ALSG (Advanced Life Support group) bietet im Bereich der Ausbildung von Pädiatern die sogenannten APLS (Advanced Pediatric Life Support) Kurse an, welche in der Schweiz wie z.B. der PALS Kurs (Pediatric Adcanced Life Support) besucht werden muss, damit ein Pädiater seinen Facharzttitel erwerben kann. Da ALSG vor allem im englischsprachigen Raum etabliert ist, konnte Swiss Medi Kids sich in Zusammenarbeit mit der in der Westschweiz angesiedelten Es Asur als Zentrum etablieren, welches für die Kurse in der Deutschschweiz zuständig ist. Mindestens zweimal im Jahr bieten ES Asur, Swiss Medi Kids und ALSG Kurse im EPI Zentrum Zürich an.

Diese richten sich vor allem an Ärztinnen und Ärzte, aber auch an medizinisches Pflegepersonal. Eine Vielzahl der Swiss Medi Kids Mitarbeitenden absolviert diesen Kurs, um in alltäglichen Notfallsituationen in der Praxis routiniert die lebenserhaltenden Massnahmen zu leisten. Der Kurs wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie mit 16 Credits als Kernfortbildung Pädiatrie anerkannt.

APLS Kursdaten:

31. Mai 2023 – 1. Juni 2023

15.+16. November 2023

Falls Sie an einer Teilnahme interessiert sind, können Sie uns gerne kontaktieren.

Fortbildungen für Ärztinnen und Ärzte

Wir bieten regelmässig Fortbildungen für unsere Ärztinnen und Ärzte an, bei welchen sehr gerne externe Teilnehmer hinzukommen können.

Grundlagen der Kindertraumatologie:

10. Mai 2023 + 24. Mai 2023 Obere ExtremitätenDie Schulung findet über Zoom oder vor Ort in Zürich statt.

Weiter Information zu diesem Kurs finden sie unter:

Obere Extremitäten

Die Fortbildungen werden auf der Webseite von Pädiatrie Schweiz aufgeschaltet.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine Teilnahme. Bis bald.