Swiss Medi Kids Covid Test 1
Swiss Medi Kids Covid Test 1

Covid-19 Tests - Fragen und Antworten

Ich möchte gerne einen Antikörpertest durchführen lassen, wie muss ich vorgehen?

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund des sehr hohen Patientenaufkommens aktuell keine Antikörpertests anbieten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Welchen Test brauche ich für eine Reise ins Ausland?

Bitte informieren Sie sich auf der jeweiligen Webseite des Landes sowie bei der Fluggesellschaft. Es wird entweder ein PCR Test oder ein Antigen-Schnelltest verlangt.

Welche Tests bieten Sie an?

PCR-Tests (Nasen-Rachenabstrich oder Speichel)

Antigen-Schnelltests (Nasen-Rachenabstrich; bei wöchentlichem Wunschtest ohne Symptome auch nasal)

Die vom Bund bei asymptomatischen Personen bezahlten Tests beinhalten derzeit alle einen Abstrich.

Welche Testart ist am wenigsten invasiv und somit zu empfehlen für Kinder?

Leider sehen wir immer mehr Kinder, die aufgrund schon häufig durchgeführten Antigen-Schnelltest sehr verängstigt sind vor der Abstrich-Abnahme in der Nase oder im Nasen-Rachen-Raum. Wir behalten uns vor, situationsbedingt (z.B. Angst des Kindes, Symptomatik) die Durchführung von Antigen-Schnelltests abzulehnen und bitten Sie, in diesen Fällen dringend, Ihrem Kind die weniger invasiven PCR-Test-Formen (Saliva, Rachen) zu ermöglichen.

Genaugikeit von Covid-19 Tests

Aktuell empfehlen wir dringend die Testung mit PCR, da diese eine deutliche höhere Genauigkeit aufweist vor allem im Hinblick auf die derzeit vorherrschende Delta-Variante. Das bedeutet, dass Sie bis 48 Stunden auf das Testergebnis warten müssen. Kommen Sie deshalb bitte frühzeitig zu uns in die Praxis. Sehen Sie dazu folgende Studie.

Ich brauche für mich und mein Kind einen Covid Test für eine Flugreise. Wie gehe ich vor?

Die Fluggesellschaften oder Ziel-Länder geben vor, in welchem Zeitraum vor dem Flug die Testabnahme stattfinden muss (meist 72 Stunden). Bitte planen Sie genügend Zeit ein. Das Testresultat eines PCR-Tests liegt in der Regel innerhalb von 24-48 Stunden vor. Sie können bei uns eine mehrsprachige Bestätigung für die Flugreise anfordern (+CHF 15.00). Bitte nehmen Sie dazu Ihren Reisepass mit. Der PCR Test muss selbst bezahlt werden, sofern keine Symptome vorliegen.

Wir können Ihnen keine Beratung bzgl. der für Ihr Reiseland nötigen Tests anbieten. Sie tragen alleine die Verantwortung, das richtige Testverfahren auszuwählen.

Aktuell führen wir aufgrund des hohen Patientenaufkommens am Standort Zürich keine Testungen mehr bei Eltern oder anderen Begleitpersonen durch. So können wir mehr Kinder testen, die an vielen anderen Orten keine Testmöglichkeiten haben. An allen anderen Standorten testen wir weiterhin Begleitpersonen.

Wie schnell erhalte ich die Resultate?

Bei PCR Tests erhalten Sie das Resultat innerhalb 24-48 Stunden via E-Mail. Beim Antigen-Schnelltest erhalten Sie das Resultat noch am gleichen Tag.

Wie hoch sind die Kosten für einen Test?

Der Antigen-Schnelltest kostet CH 36.- ohne Arztkonsultation. Dieser wird pro Kind unter 16 Jahren einmal pro Woche vom Bund bezahlt (mit und ohne Symptome). Die Rechnung wird an die Krankenkasse gestellt.

Erwachsene Personen ohne Symptome haben seit dem 11.10.2021 keinen Anspruch mehr auf einen kostenfreien wöchentlichen Wunschtest. Dieser muss neu vor Ort bezahlt werden und wir können Ihnen ein Zertifikat ausstellen.  Ab dem 11.10.2021 dürfen wir für Erwachsene kein Zertifikat mehr ausstellen bei Tests bei Symptomen oder einem Kontakt zu einer positiven Person. Sie werden von uns eine schriftliche Bestätigung erhalten.

Der PCR Test kostet zwischen CHF 123.00 und CHF 145.50 und wird z.B. vom Bund nur übernommen, wenn Symptome bestehen. Für eine Reise muss der Test vor Ort selbst bezahlt werden sowie falls gewünscht für die zusätzliche schriftliche Resultatsbestätigung (auf Deutsch/Englisch erhältlich).

Bitte beachten Sie, dass die Kosten des Speichel-PCR Tests nur für Kinder unter 12 Jahren übernommen wird und nur bei Symptomen.

Zertifikate werden bei PCR-Tests direkt vom Labor erstellt und mit dem Resultat verschickt.. Bei Antigen-Schnelltests stellen wir – sofern das Erstellen eines Zertifikats erlaubt ist – nur dann ein Zertifikat aus, wenn Sie uns pro zu erstellendem Test eine E-Mail auf zertifikate@swissmedikids.ch mit den folgenden Angaben senden:

Vorname und Name wie im Pass, Geburtsdatum, Testdatum, Testzeit, Transfer-Code

Den Transfer Code erstellen Sie bitte mehrmals pro zu testende Person. Sie gehen dafür in der Covid App auf das «Plus» und dann «Transfer-Code» erstellen. Wir liefern die Zertifikate nur nach Zusendung eines Transfer Codes direkt in die App, und versenden diese nicht per Mail, es sei denn Sie geben uns Ihr Einverständnis. Danke für Ihr Verständnis.

Kann ich bereits jetzt einen Termin für meine Kinder und meine Familie buchen?

Die Handhabung ist bei uns je nach Standort unterschiedlich.

Zürich: Es werden keine Termine vergeben. Sie können gerne bei uns vorbei kommen. Aktuell führen wir aufgrund des hohen Patientenaufkommens am Standort Zürich keine Testungen mehr bei Eltern oder anderen Begleitpersonen durch. So können wir mehr Kinder testen, die an vielen anderen Orten keine Testmöglichkeiten haben. An allen anderen Standorten testen wir weiterhin Begleitpersonen.

Winterthur: Termine werden maximal drei Wochen im Voraus buchbar. Bitte nutzen Sie ausschliesslich das Online-Terminierungstool Onedoc.

Luzern: Termine werden maximal drei Wochen im Voraus buchbar. Bitte nutzen Sie ausschliesslich das Online-Terminierungstool Onedoc. Wenn sie bei uns online keinen Termin mehr erhalten, da wir ausgebucht sind, können Sie sich gerne ans SPZ Notwil, die Messe in Luzern oder ans Kantonsspital Luzern wenden. Telefonisch stehen wir gerne für Fragen rund ums Testen, aber nicht für die Terminvergabe zur Verfügung.

 

Covid-19 Tests

Sie können Ihr Kind in allen unseren Praxen testen lassen, sofern die Kriterien des BAG erfüllt sind. Vor Ort sind PCR Tests sowie Schnelltests möglich. Die Entscheidung welcher Test durchgeführt wird liegt beim jeweiligen Arzt. Um die sonst stark ausgelasteten Test-Zentren zu entlasten testen wir die Eltern ebenfalls (ausser am Standort Zürich), sofern die Testkriterien des BAG erfüllt sind. Erwachsene die kein Kind begleiten werden abgewiesen, auch wenn ein Termin gebucht wurde.

Covid-19 Informationen für Eltern

Liebe Eltern

Swiss Medi Kids stellt sicher, dass Ihr Arztbesuch bei uns sicher verläuft. Es gelten individuelle auf unsere kleinen Patienten angepasste Regeln, über die wir Sie vor Ort informieren. Bitte respektieren Sie für Ihre Sicherheit und diejenigen Ihrer Kinder diese Regeln. Patienten mit Immunsuppression und Herz-Lungenproblemen (Herzfehler, Asthma) bitten wir, sich bei jeglichen Beschwerden nach telefonischer Rücksprache direkt in ein Kinderspital zu begeben.

Bitte beachten Sie dass bei uns für alle Personen über 12 Jahre strikte Maskenpflicht gilt. Es sind nur CE-zertifizierte chirurgische Masken in der Praxis erlaubt. Bei Kindern zwischen 6 und 12 Jahren ist das Masketragen nicht Pflicht, aber wir begrüssen es, insbesondere wenn die Kinder symptomatisch sind.

Bei Erfüllung der Testkriterien des BAG können Sie Ihr Kind bei uns testen lassen. Bitte beachten Sie die neuen Testkriterien für Kinder.

Selbst positiv getestete Personen müssen nicht immer ins Spital. Meistens genügt eine vom Arzt angeordneter Verbleib zuhause (Quarantäne). Hier finden Sie die Anweisungen zum Vorgehen in diesem Fall.

In Zürich, Winterthur und Luzern dürfen Sie in allen ausser den obgenannten Fällen wie bisher ohne Voranmeldung vorbeikommen. In Luzern steht Ihnen ein Online-Terminierungstool für Covid-19 Tests zur Verfügung. Bei Kindern hat das Corona Virus einen milden Krankheitsverlauf gezeigt. Halten Sie sich generell an die Hygiene Regeln des BAG (häufiges und richtiges Händewaschen, möglichst wenig Nähe in öffentlichem Raum etc.).

Die Regelungen bezüglich Kostenübernahme finden Sie hier.

Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Kind weiterhin die Schule besuchen darf oder ob ein Kinderarzt konsultiert werden sollte, steht Ihnen das Corona Bambini Tool zur Verfügung.

Covid-19 Tests für Begleitpersonen (alle Standorte ausser in Zürich)

Falls Sie sich als Begleitperson ebenfalls testen lassen möchten, können Sie vorgängig unser Anmeldeformular ausfüllen und mitbringen.

Aktuell führen wir aufgrund des hohen Patientenaufkommens am Standort Zürich keine Testungen mehr bei Eltern oder anderen Begleitpersonen durch. So können wir mehr Kinder testen, die an vielen anderen Orten keine Testmöglichkeiten haben. An allen anderen Standorten testen wir weiterhin Begleitpersonen.

Covid-19 Tests - Online Terminierung für den Standort Luzern

Für unseren Standort in Luzern können Sie neu online Ihren Termin für Covid-19 Tests für Sie und Ihr Kind buchen. Falls keine Termine mehr verfügbar sind, können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren unter 041 710 10 10. Bitte beachten Sie, dass online sowie telefonisch jeweils Termine erst 21 Tage im Voraus buchbar sind.

Falls Sie sich als Familie für den Test anmelden möchten, können Sie einen Terminslot buchen (bis max. 4 Personen pro Termin). Bitte beachten Sie, dass Sie vorgängig unser Anmeldeformular für Begleitpersonen ausfüllen müssen und dies uns zusenden können (luzern@swissmedikids.ch) oder mitbringen sollten. Dies finden Sie unten stehend.

Falls Ihr Kind das erste Mal zu uns kommt bitten wir Sie ebenfalls, das unten stehende Anmeldeformular vorgängig auszufüllen und uns zuzusenden (luzern@swissmedikids.ch) oder mitzubringen. Somit können wir den Aufnahmeprozess vereinfachen.

Herzlichen Dank.

Covid-19 Tests - Online-Terminierung für den Standort Winterthur

Für unseren Standort in Winterthur können Sie neu online Ihren Termin für Covid-19 Tests für Sie und Ihr Kind buchen. Falls keine Termine mehr verfügbar sind, können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren unter 052 511 10 10 . Bitte beachten Sie, dass online sowie telefonisch jeweils Termine erst 21 Tage im Voraus buchbar sind.

Falls Sie sich als Familie für den Test anmelden möchten, können Sie einen Terminslot buchen (bis max. 4 Personen pro Termin). Bitte beachten Sie, dass Sie vorgängig unser Anmeldeformular für Begleitpersonen ausfüllen müssen und dies uns zusenden können (winterthur@swissmedikids.ch) oder mitbringen sollten. Dies finden Sie unten stehend.

Falls Ihr Kind das erste Mal zu uns kommt bitten wir Sie ebenfalls, das unten stehende Anmeldeformular vorgängig auszufüllen und uns zuzusenden (winterthur@swissmedikids.ch) oder mitzubringen. Somit können wir den Aufnahmeprozess vereinfachen.

Wir testen keine Einzelpersonen ab 16 Jahren. Wir testen nur Erwachsene als Begleitpersonen ihrer Kinder.

Herzlichen Dank.

Mobiles Testen

Wir sind seit einigen Wochen mit mobilen Impfteams in Heimen unterwegs und bieten auch mobile Tests für Kinder- und Erwachsene an. So können wir unseren Teil zur Bekämpfung der Pandemie beitragen.

Falls Sie Interesse an (seriellem) Testen in Ihrem Betrieb vor Ort haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Die Informationen für die notwendige Genehmigung dieser Tests durch die Behörden finden Sie hier.

Fragen und Antworten zu Covid-19 Tests

Testet Swiss Medi Kids auch Erwachsene Personen?

Wir testen in erster Linie Kinder. Wenn Sie sich als Begleitperson (z.B. Eltern) auch testen lassen möchten, ist dies an allen Standorten möglich ausser in Zürich. Bitte füllen Sie als Begleitperson vorgängig unser Anmeldeformular aus, welches Sie auf dieser Seite finden.

Aktuell führen wir aufgrund des hohen Patientenaufkommens am Standort Zürich keine Testungen mehr bei Eltern oder anderen Begleitpersonen durch. So können wir mehr Kinder testen, die an vielen anderen Orten keine Testmöglichkeiten haben. An allen anderen Standorten testen wir weiterhin Begleitpersonen.

Erwachsene Einzelpersonen werden bei uns nicht getestet, ausser es handelt sich um Mitarbeitende von Partnerfirmen.

Welche Tests stehen in der Praxis zur Verfügung?

PCR-Tests (Nasen-Rachenabstrich oder Speichel)

Antigen-Schnelltests (Nasen-Rachenabstrich; für den wöchentlichen Wunschtest ohne Symptome auch nasal)

Kann ich wählen, welcher Test angewendet wird?

Das Praxispersonal wird mit Ihnen vor Ort besprechen, welcher Test sinnvoll ist und den aktuellen Testkriterien des BAG entspricht. Der wöchentliche Wunschtest kann beispielsweise nur als Schnelltest erfolgen. Speicheltests sind erst für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Bitte beachten Sie, dass die Kosten des Speichel-PCR Tests nur für Kinder unter 12 Jahren übernommen wird (mit Symptomen).

Ich möchte mein Kind unter 2 Jahren testen lassen. Ist dies möglich?

Wenn Symptome vorliegen, muss Ihr Kind zusätzlich zum Covid Test zwingend von einem Arzt untersucht werden. Wenn keine Symptome vorliegen ist nur eine Covid-Testung grundsätzlich möglich.

Mein Kind hatte vor einigen Tagen Kontakt zu einem positiven Fall, wann soll ich mein Kind testen lassen?

Ab dem 5. Tag nach Kontakt mit dem positiven Fall. Ab dem 7. Tag zur Verkürzung der Quarantäne.

Mein Kind war noch nie Patient bei Ihnen. Was muss ich mitbringen?

Bitte nehmen Sie die Krankenkassenkarte mit. Zudem ist auf dieser Seite das Anmeldeformular aufgeschaltet. Bitte füllen Sie dieses vorgängig aus und senden uns dies an: luzern@swissmedikids.ch / zuerich@swissmedikids.ch / winterthur@swissmedikids.ch/  oder bringen dies in die Praxis mit.